02.09.2021 · Business

Wie schafft man Wert(e)?

Wir beschäftigen uns täglich mit der Konzeption, dem funktionalen Design und der Entwicklung von modernen Webapplikationen für unsere Kunden. Dabei erkennen wir Muster, welche wir in Business-Values münzen und so den Wert einer Applikation steigern. Dies passiert in Zusammenarbeit mit unseren Kunden – durch diese enge Zusammenarbeit verschmelzen Business und Tech miteinander. Doch wie sieht es eigentlich mit der Wert-Stiftung im eigenen Unternehmen aus?

In unseren 7-jährigen Bestehen als Software-Architekten, Softwareentwickler und Business-Analyst:innen haben wir bereits einige Beispiele von Wert-Stiftung und Werten in Unternehmen gesehen, welche wir auf uns projizieren und adaptieren durften. Der Weg, welchen wir bei Kunden einschlagen um die Business-Value zu erkennen ist pragmatisch und lässt sich in einem Satz formulieren: Grosses Marktinteresse mit wiederkehrendem Umsatz, welches automatisiert werden kann.

Wert und Werte

Obschon wir uns bewusst sind dass eine und das andere nicht identisch sind, führen die Werte zu einem Wert. Und wo wir uns sicher sind, ist, dass eine präzise und gelebte Wertekultur einen grossen Mehrwert schafft in der Loyalität, der Zusammenarbeit und nicht zuletzt dem Ergebnis von qualitativer, swiss made Software.

Interne und externe Werte

Es ist eine Herausforderung, wie unterschiedliche Menschen in einer Organisation miteinander arbeiten können. Wir sehen die grösste Chance in der Individualität des Einzelnen gekoppelt an wenige, aber klare Botschaften, welche uns zusammenhalten.

Aus unseren Learnings, wie effizient digitalisiert werden kann, haben wir seit Anbeginn vier feste Werte gelebt, welche einfach und verständlich sind. Wer uns kennt, den erstaunt es nicht, dass es bei uns kein Value-Workshops mit Business-Modell-Canvas-Übungen gegeben hat. Als wir im 2020 unser Erscheinungsbild erneuert haben und im Relaunch unserer Webseite beschreiben wollten, welche Philosophie wir leben, standen vier Werte fest im Raum:

  • Vertrauen
  • Leidenschaft
  • Innovation
  • Fairness

Mit diesen Werten schaffen wir Wert für das Unternehmen. Hingegen zu einem Leitbild oder einer Mission, welche sich von der internen zu der externen Sicht unterscheiden können, sind Werte intern wie extern in unserem Verständnis identisch. Deshalb ist es uns ein Anliegen, dass alle Partner, Kunden und Team-Mitglieder wissen, auf welchen Grundpfeilern whatwedo aufgebaut ist.

Vertrauen

Es liegt auf der Hand, dass ohne Vertrauen nichts geht. Daher legen wir durch flache Strukturen viel Verantwortung in die Hände unseres Teams. Und wie sieht dies bei Kundenbeziehungen aus? Identisch. Wir möchten auf Augenhöhe arbeiten und vertrauen auf Aussagen unserer Kunden - sie kennen ihr Business am besten. Als grössten Dank erhalten wir das Vertrauen unserer Kunden, welches uns in unserer Arbeit bestätigt.

Leidenschaft

Unsere Firma wurde gegründet, um unser Motto «we love what we do» zu leben: Tech mit coolen Individuen. Bei whatwedo steht die Leidenschaft für moderne Technologien im Zentrum. Diese Leidenschaft wollen wir innerhalb von herausfordernden Projekten mit unseren Kunden (die coolen Individuen) ausleben und Ideen verwirklichen.

Fairness

Gerade in der IT-Branche gibt es viele Bad Practices im Bereich Fairness, von welchen wir uns bewusst fernhalten. Wir legen Wert auf Transparenz mit einem internen Lohnsystem für Gleichstellung und Gleichberechtigung - auch streichen wir keine Überzeiten oder outsourcen an Firmen in Niedriglohnländern. Ebenso fördern wir dezentrale und asynchrone Arbeitsweisen, um unseren Mitarbeitern die gewünschten Freiheiten anzubieten. Diese Philosophie zieht sich durch bis zu unseren Kunden: diese sind im gleichen Projekt-Workflow integriert wie unsere Mitarbeiter, was komplette Transparenz ermöglicht, und haben jederzeit motivierte Mitarbeiter auf ihren Projekten.

Innovation

Gerade heute ist die Innovation wichtiger denn je. Damit meinen wir nicht, dass wir uns immer wieder neu erfinden, aber: wir werden nie aufhören, zu lernen. Ob unser Tech-Stack, unsere Prozesse, unsere Kultur oder unsere Kommunikation: Nach unserem Verständnis haben wir nie ausgelernt und möchten jeden Tag ein Stück besser sein als am Tag davor. Dies liegt in der Sache der Natur in der IT. Wir sind mitten drin in sämtlichen Entwicklungen, welche die moderne Welt zu bieten hat – und wir lieben es, mitzumischen.

Fazit

Werte sind kein Ziel, sondern eine langwährende, gelebte Philosophie, welche in einem modernen Unternehmen notwendig sind. Es soll Mitarbeitende befähigen, den Weg weisen und eine Identifikation zur Firma darstellen. Und dies darf – in unserem Erachten – auch darin resultieren, dass allenfalls einmal auf einen Pitch oder einem Auftrag verzichtet wird, weil uns das Streben nach Sinnhaftigkeit gekoppelt an unsere Philosophie bislang nie getäuscht haben.

Erfahren Sie, wie wir unsere Philosophie in unseren Arbeitsprozess einfliessen lassen.

Unser Arbeitsprozess

Weiterstöbern

Business / News / Tech
Best of March/April

In unserer regelmässigen Blog-Serie «Best of» fassen wir die interessantesten Neuigkeiten aus unserem Umfeld zusammen.

Business
Möchtest du mit uns arbeiten?

Dies ist die Story des vermutlich besten Remote-Kennenlerntags in der Geschichte – jedenfalls in der von whatwedo.

Lust mehr über unsere Arbeitsweise zu erfahren?

Desirée Bach
Project Manager
+41 31 511 26 28
desiree@whatwedo.ch

Das ist whatwedo

whatwedo ist ein Software-Studio aus Bern, welches individuelle Web-Applikationen und Software auf Basis von modernen Technologien entwickelt.

get in touch 
with whatwedo