Projekte/Blog Schweizerisches Nationalmuseum

Ein Blog für das 21. Jahrhundert

Das Schweizerische Nationalmuseum bietet seit über 4 Jahren historisch und kulturell interessierten Leser:innen spannende Lektüre. Mit einem Relaunch des Blogs haben wir das Design und die Daten auf den neuesten Stand gebracht, ohne dass die Inhalte in mühsamer Handarbeit überarbeitet werden mussten.

Die Anforderung

Performance und modernes Design sind gefordert

Das Schweizerische Nationalmuseum kam mit dem Wunsch zu whatwedo, den bestehenden, 4-jährigen Blog zu modernisieren. Unter anderem, weil Design und eingesetzte Technologie nicht mehr zeitgemäss erschienen. Eine neue Lösung musste her. Durch die mangelnde Individualisierbarkeit, etliche externe Plugins und träge Ladezeiten verlangsamte sich der Arbeitsprozess. Wir konnten durch eine Verschlankung und einen Neuaufbau diese Hürden erfolgreich lösen und optimieren.

Alexander Rechsteiner,
Stv. Leiter Marketing & Kommunikation

Die Zusammenarbeit mit whatwedo GmbH hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Das Team arbeitete nicht nur punktgenau, sondern dachte auch aktiv mit, brachte Verbesserungsvorschläge und setzte sich mit Leidenschaft für das Projekt ein.

Unser Vorgehen

700 Beiträge automatisch migriert und designt

Zuerst fand eine strukturierte Spezifikationsphase statt. Mit einem neuen Design durch die Zürcher Agentur dreipol haben wir eine komplett neue WordPress Instanz hochgezogen. Anschliessend fand eine Datenmigration von über 700 Beiträgen in drei Sprachen statt. Durch unser Know-How konnten wir alle Beiträge verlustfrei und automatisiert übernehmen. Weiter gelang die erfolgreiche Umwandlung von verschiedenen Plugin-Generationen und Darstellungsformen. Dabei wurden 15 individuelle Blöcke mittels WordPress Gutenberg für herausfordernde Frontend-Darstellungen programmiert und passend für die bestehenden sowie die neuen Inhalte aufbereitet.

Alexander Rechsteiner,
Stv. Leiter Marketing & Kommunikation

Auf das termingerechte und unkomplizierte Projektmanagement konnten wir uns voll und ganz verlassen. So hatten wir als Auftraggeber den Kopf frei für die Content-Erstellung.

Das Produkt

Ein Relaunch, welcher in die Geschichtsbücher eingehen könnte

Die agile und präzise Art der Zusammenarbeit zwischen dem Schweizerischen Nationalmuseum und whatwedo war der Schlüssel des Erfolgs. Dadurch konnte der neue Blog pünktlich zum Go-Live Termin lanciert werden. Mit einem zeitgemässen auf Vue.js basierenden Frontend und einem ideal aufgestellten Backend kann das Schweizerische Nationalmuseum Wissen im neuen Blog verfassen und publizieren. Entsprechend freuen wir uns auf spannende Lektüre aus allen Epochen und Kulturen.

Möchten Sie ebenfalls Ordnung in Ihre Daten bringen? Wir helfen Ihnen dabei.

Kontakt

Das ist whatwedo

whatwedo ist ein Software-Studio aus Bern, welches individuelle Web-Applikationen und Software auf Basis von modernen Technologien entwickelt.

get in touch 
with whatwedo