Symfony Entwicklung

Das Symfony Framework ist eines der fortschrittlichsten Frameworks für die Webentwicklung. Es ermöglicht eine einfache und schnelle Erstellung moderner, skalierbarer und hochperformanter Anwendungen. Mit seinem leistungsstarken Feature-Set, dem modularen Design und den leistungsstarken Werkzeugen ist es eine ideale Wahl für die Entwicklung von Web- und Enterprise-Anwendungen.

Symfony ermöglicht durch seine robuste API, leistungsstarkes Debugging-System und modulare Architektur, sowie eine grosse Anzahl vorgefertigter Funktionen eine effiziente Entwicklung. Diese Funktionen ermöglichen uns, Web- und Enterprise-Anwendungen schnell, effizient und sicher zu erstellen, zu skalieren und langfristig zu warten. Zudem bietet es durch seine Open-Source Lizenzierung den Vorteil, es kommerziell einzusetzen, ohne Lizenzgebühren zu bezahlen.

Die Vorteile von Symfony

Symfony bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Frameworks. Zu den Vorteilen für unsere Kunden und unsere Entwickler gehören:

  • Eine starke und modulare Architektur, die es ermöglicht, eine Anwendung leicht wartbar und erweiterbar zu entwickeln.
  • Eine grosse Anzahl von vorgefertigten Komponenten, die es Entwicklern und Entwicklerinnen ermöglicht, eine Webanwendung schnell und effizient zu erstellen.
  • Eine grosse Community, auf welche Entwickler und Entwicklerinnen zurückgreifen können.
  • Eine hohe Zukunftssicherheit durch das die Open Source-Community.
  • Ein leistungsstarkes Debugging-System, das bei der Problembehandlung hilft.
  • Eine robuste API, die Entwicklern und Entwicklerinnen ermöglicht, Anwendungen leicht zu erweitern und dank des Rückwärtskompatibilitäts-Versprechens langfristig zu warten.

Möglich werden diese Vorteile durch erprobte Werkzeuge und Methoden, die das Framework bereitstellt. Für das professionelle Erstellen von Software ist dieses Fundament eine grosse Hilfe. Anstatt für jedes Projekt von Grund auf neu zu starten, erlaubt uns das Framework, an der eigentlichen Business-Logik zu arbeiten.

Welche Applikationen wir mit Symfony entwickeln

Icon Prozessautomation

ERP für KMU

Anstelle von fixer und unflexibler Software bieten wir kleine, feine, Webapplikationen für KMU-Administrationen an. Diese werden als CRM oder ERP verwendet und sind beliebig ausbaubar.

Icon Kompetenzlücken

Schulverwaltung Software

Eine Bildungsinstitution bewältigt tausende von Datensätzen. Schüler:innen, Lehrpersonen, Klassenlisten, Stundenpläne, Absenzenwesen, Prüfungsmanagement. Eine Schulverwaltung mit Symfony ermöglicht die clevere Verbindung von allem.

Patienten- und Fallverwaltung

Mit Symfony können relationale Verbindungen zwischen Patienten, Fällen, Terminen und Remindern gemacht werden. Das Potential der eigenen Patientenverwaltung ist riesig.

Warum wir auf Symfony setzen

Über 20 Jahre am Markt

Symfony gehört mit über 20 Jahren Existenz zu einem der ältesten PHP-Frameworks. Zugleich ist es heute eines der etabliertesten und populärsten Frameworks für PHP.

Über 500k Developer

Mit einem Netzwerk von über 500k Entwickler:innen weltweit hat Symfony eine riesen Community aufgebaut.

Mehr als 10 Jahre Erfahrung

whatwedo verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Symfony-Entwicklung und ist aktiv in der Open Source Community tätig.

Warum wir so gerne mit Symfony arbeiten

Seit 2012 setzen wir auf das Framework Symfony. In der Web-Welt eine halbe Ewigkeit. Es muss also gute Gründe geben, weshalb wir so gerne und langfristig Software auf Basis von Symfony entwickeln. Hier die wichtigsten aus unserer Sicht:

Backward-compatability promise

Dieses Versprechen zur Rückwärtskompatibilität garantiert Software-Entwickler:innen und damit auch den Endkunden, dass nur mit Haupt-Releases «breaking changes» möglich sind. So können wir Projekte über viele Jahre warten und weiterentwickeln. Die Entwicklungsstrategie wird ergänzt durch die jeweils gültige Long-Term-Support-Version. Diese LTS-Versionen gewährleisten für 3 Jahre Bugfixes aus der Open Source Community und für 4 Jahre Sicherheits-Updates.

Business-Anforderungen im Zentrum

Software wird entwickelt, um konkrete Probleme bestmöglich zu lösen. Was steht also im Zentrum unserer Softwareprojekte? Richtig – die Anforderungen unserer Kunden. Das Framework reduziert Aufwand, welcher nicht direkt auf das Umsetzen der Anforderungen einzahlt.

Skalierbar, wartbar und performant

Als etabliertes Framework zeichnet sich Symfony durch hohe Skalierbarkeit und Wartbarkeit aus. Grund dafür ist das Befolgen von klaren Regeln und Best Practices für skalierbare Softwareentwicklung. So kann auch die enorm gute Performance des Frameworks aufrechterhalten werden.

whatwedo
Wir entwickeln individuelle Business-Logik. Bei der Technologie gehen wir davon aus, dass sie heutzutage einfach funktionieren muss.

Wie wir uns aktiv in der Community beteiligen

Wir sind nicht nur begeisterte Anwender:innen des Frameworks, sondern beteiligen uns auch aktiv im Symfony-Umfeld. Seit 2012 konnten wir mit unseren zertifizierten Entwicklern mehr als 50 Projekte umsetzen. Darunter die Arbeiten für Sensopro, Öpfelchasper, Elron und LEMA.

In dieser Zeit entstanden aber nicht nur Lösungen für Kunden. Mehrere eigene Entwicklungen stellen wir auf unserem Github-Profil zur freien Verfügung. Darunter ein TableBundle, CrudBundle und SearchBundle. Ein weiteres Open-Source-Projekt, an dem wir uns beteiligen, ist API Platform.

Auf Events wie der SymfonyCon sind wir regelmässig zu Gast. Und intern gibt es laufend Weiterbildungen rund um das Symfony Framework.

Möchtest du mehr über Symfony erfahren?

Ueli Banholzer
Geschäftsführer

ueli@whatwedo.ch

+41 31 511 26 27

Get in touch with whatwedo

Adresse

whatwedo GmbH
Speichergasse 35
3011 Bern
Schweiz

Kontakt
Inhalt
ExpertiseReferenzenTeamKontaktDatenschutz
Member of